Förderpreis der Kraft-Stiftung geht an Dr. Birgitta Behringer und das „Ambulante Ethikkomitee Bochum“

Bochum, 10. 12. 2019. Um „Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere“ geht es der Josef und Luise Kraft-Stiftung, die schon zum zweiten Mal einen Förderpreis in diesem Bereich auslobte. Am 9. Dezember fand in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte die Verleihung im Einsteinsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt in Berlin statt. Gewinnerin 2020 ist Dr. Birgitta Behringer M.A. vom und für das Ambulante Ethikkomitee Bochum (AEB).

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Förderpreis der Kraft-Stiftung 2020